Little White Dress Winter Edition

Disclaimer: Der Beitrag „Little White Dress Winter Edition“ beinhaltet PR-Samples. Markierung: Asterisk (*). 


 

Weiß ist meine Lieblingsfarbe. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass mein Kleiderschrank, oder besser gesagt meine Sommergarderobe, überwiegend aus weißen Kleidungsstücken besteht. So sehr ich weiß auch liebe, so wenig sagt mir jedoch der „All White Look“ zu. Im Gegensatz zu All Black ist mir All White immer ein bisschen zu viel des Guten. Darum kombiniere ich weiß fast immer mit Farben. Eine einzige Ausnahme gibt es jedoch: Das LWD – oder Little White Dress. Zwar binde ich meistens farbige Accessoires mit ein, dennoch ist meine Liebe für das LWD so groß, sodass ich hier mit einen All White Look voll und ganz leben kann.

Dass ich eine Vorliebe für LWD’s habt, wisst ihr inzwischen. So gab es bereits zwei Outfitpostings mit einem LWD:

 

Lookbook #21: Karo meets LWD

How & Where To Wear a Little White Dress

 

LWD Winter Edition

 

Auffallend ist, dass ich diese Looks eher im Sommer trage. Kein Wunder. Wer läuft schon gerne bei Minusgraden in einem kurzen weißen Kleidchen herum? Ich glaube, keine von uns Mädels hat ein so geringes Kälteempfinden, sodass sie es im Winter aushält, ein kurzes Sommerkleidchen zu tragen. Mittlerweile gibt es zwar gute Möglichkeiten, ein Sommerkleid herbst- oder wintertauglich zu stylen, ich für meinen Teil bleibe dann doch lieber bei der Garderobe, die auch tatsächlich für den Winter bestimmt ist.

Kürzlich jedoch durfte ein neues Kleid bei mir einziehen. Ein weiteres LWD hat seinen Weg in meinen Kleiderschrank gefunden, wobei ich es aufgrund der Länge bis zu den Knien nicht mehr als Little bezeichnen würde. Trotzdem ist das Kleid All White und eines meiner neuen Lieblinge. Ich würde es nicht gerade als unauffällig bezeichnen. Somit halten sich die Anlässe, an welchen man dieses Kleid tragen könnte, durchaus im Rahmen. Trotzdem ist es ein Eyecatcher und wie für den Winter, aber auch für den Frühling gemacht.

 

LWD Winter Edition

 

Romantisch mit Spitze

LWD’s als Winter Edition

Mein Lieblingsmaterial bei weißen Kleidungsstücken ist Spitze. Spitze verleiht weißen Kleidern immer diesen Romantik-Touch, der einem Look diese gewisse Mädchen- und Märchenhaftigkeit schenkt. Ein Muss für LWD’s im Winter sind lange Ärmel, schließlich möchte man nicht frieren.

Um den Romantiklook bei diesem Outfit aufrecht zu erhalten, habe ich mich dieses Mal gegen zu viel Farbe entschieden – so wird das Kleid zu einer richtigen Winter Edition. Schließlich assoziiere ich weiß vor allem mit Schnee.

Der Farbfokus liegt ausschließlich auf meiner Guess Tasche. Mit einem Farbspiel und Glitzer ist sie ein Eyecatcher, harmoniert aber trotzdem mit dem Kleid, welches per se schon ein Eyecatcher ist. Auch wenn es sich hier um ein simples weißes Kleid handelt, durch die Details und die Spitze muss man aufpassen, dass der Look nicht zu überladen wirkt. Obwohl die Tasche auffällig ist, bleibt der Look in einem harmonischen Gleichgewicht. Mehr sollte es dann aber doch nicht sein. Darum setze ich auf filigranen Schmuck und nudefarbene Schuhe.

 

LWD Winter Edition

 

Hohe oder flache Schuhe?

LWD’s sind so niedliche Kleider, man kann dazu sowohl flache, als auch hohe Schuhe tragen. Dieses Kleid eignet sich meiner Meinung nach jedoch nicht für flache Schuhe. Es wirkt etwas edler und festlicher, als meine anderen LWD’s – darum hier lieber auf hohe Schuhe setzen. Generell bevorzuge ich bei Kleidern (meistens) hohe Absätze, aber wenn es dann doch einmal casual sein sollte, dürfen auch meine Flats zum Einsatz kommen.

 

LWD Winter Edition LWD Winter Edition

 

Wo kann ich diesen Look tragen?

  • Bei Veranstaltungen aus der Modebranche (Ich trug es bei einem Get-Together mit der Designerin Marina Hoermanseder)
  • Eröffnungsfeiern
  • Vernissagen
  • Date Nights in einem gehobeneren Restaurant (aber eher nicht beim ersten Date – fände ich viel zu übertrieben)
  • Brunch, Lunch und Dinner mit den Mädels

 

LWD Winter Edition LWD Winter Edition LWD Winter Edition LWD Winter Edition

 

Shop the Look

Dress*: Studio 75 (SAME – gerade im Sale)
Shoes: Deichmann (Similar Here)
Bag: Guess (SAME – gerade im Sale)
Jewellery: New One:

Meine Earth Kette

Stardust Armband: Leider ausverkauft, aber es gibt ein ähnliches -HIER-

Mein Ornament Armband

 

 

 

Published by

Prev Snapshot Sunday #26: iPhone Momente
Next Hotel Review: The Harmonie Vienna

2 Comments

  1. Das Kleid ist wirklich wunderschön und du wirst es im Sommer sicher einige Male tragen. Mir gefällt ganz besonders der Schnitt der Ärmel richtig gut. Ich mag ausgestellte Ärmel total gerne. Wahnsinn auf jeden Fall, dass du dich für die Fotos mit dem Kleid vor die Tür getraut hast. DAs muss tierisch kalt gewesen sein vor allem in den offene High Heels.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    • Liebe Milli,

      vielen lieben Dank. Ich freue mich wirklich sehr, dass dir das Kleid gut gefällt. Ich mag ausgestellte Ärmel auch super gerne 🙂

      Es war gar nicht so kalt, um ehrlich zu sein. Aber wir haben auch schnell gemacht und ich hatte meinen Mantel immer griffbereit 🙂 an den Füßen wars mir eigentlich am wärmsten 😀

      Liebste Grüße
      Lisa

Leave a comment

Ich akzeptiere