3 erfrischende Drinks für den Sommer

 

Obwohl die einen das Wetter dieses Sommers beklagen, so bin ich selbst der Meinung, dass es jeden Tag unglaublich heiß und schwül ist. Bei so einer Hitze muss man vor allem eines: Einen kühlen Kopf bewahren! Wie das am Besten geht? Natürlich mit eisgekühlten Drinks. Auch in diesem Sommer habe ich wieder herumexperimentiert, um euch ein paar neue Sommergetränke vorstellen zu können. Ein Klassiker darf natürlich auch nicht fehlen. Außerdem habe ich ein bisschen mit Kaffeekreationen herumexperimentiert. Was dabei rausgekommen ist, klingt zwar ungewöhnlich, schmeckt aber lecker.

 

Erfrischende Drinks Gurke

Erfrischende Drinks für den Sommer

3 leckere Rezepte: eisgekühlt, fruchtig und spritzig

Alle Getränke sind alkoholfrei. Mein Favorit ist eindeutig die Gurken-Limette-Minze-Limonade. Und ja, das schmeckt wirklich gut, also unbedingt ausprobieren. Das Sortiment von größeren Supermärkten weist eine gigantische Bandbreite an neuen, ausgefallen Limonaden auf. Genau hier wurde ich auch inspiriert. Also schaut euch dort mal um. Vielleicht inspiriert euch das selbst zu neuen Rezepten.

Ausgefallen ist auch der Erdbeer-Eiskaffee. Für manche mag das ungewöhnlich klingen, vielleicht sogar schwer vorstellbar, dass das wirklich gut sein soll. Trotzdem sollte man den Eiskaffe probieren, wenn man Erdbeerschokolade mag. Meiner Meinung nach schmeckt der Erdbeer-Eiskaffee nämlich genau so!

Klassisch ist das Mango-Lassi. Das Rezept ist wirklich kein Geheimnis mehr. Dennoch möchte ich es euch vorstellen. Für all jene, die es noch nicht kennen. Probiert das indische Joghurtgetränk unbedingt aus, nicht zuletzt deswegen, weil es sich auch als schnelles Frühstück eignet, wenn man es eilig hat. Jedoch würde ich hierfür noch etwas Haferflocken hinzufügen.

Hinweis: Die Rezepte reichen je nach Fassungsvermögen des Glases für ein oder zwei Portionen. Verwendet ihr solche Schraubverschlussgläser, wie ich, bezieht sich die Portion auf ein Glas.

 

Gurke-Limette-Minze

Spritzige Gurken-Limette-Minze-Limonade

Rezept

 

  • 2 cl Aloe Vera Saft (z.B. von Nu3)
  • 250 ml Gurkenlimonade (z.B. von Cucumis)
  • 200 ml Limetten-Minze-Saft (z.B. von Wonderland Fruits)
  • Den Saft einer halben Limette
  • Frische Minze
  • Gurkenscheiben
  • Eiswürfel

 

Die Limonade ist ein richtiges Geschmackserlebnis und schmeckt etwas intensiver als ein alkoholfreier Mojito. Wem das alles zu süß ist, der kann auch noch etwas Mineralwasser hinzufügen. So wird der Geschmack noch leichter und richtig erfrischend für extrem heiße und schwüle Temperaturen.

 

Erdbeer Eiskaffee

Fruchtiger Erdbeer-Eiskaffee

Rezept

 

  • 150 ml Kaffee
  • 300 ml eiskalte Milch
  • 1 Schuss Erdbeersirup (z.B. von Monin)
  • Eiswürfel

 

Tipp: Bei Monin findet ihr eine gigantische Auswahl an verschiedene Sirupsorten. Für Cocktails ist diese Marke stets meine erste Wahl. Damit kann man jedes Getränk hochwertig machen und die Qualität ist wirklich hervorragend. Nebenbei möchte ich bemerken, dass ich NICHT dafür bezahlt wurde, das zu sagen. Bis jetzt habe ich jedenfalls noch nichts Vergleichbares gefunden. Die Sirupsorten haben zwar ihren Preis, sind aber jeden Cent wert und ein absolutes MUSS für jede Cocktailbar.

 

Mango-Lassi

Indisches Mango Lassi

Rezept

 

  • 200 ml cremiges Naturjoghurt
  • 50 ml Mineralwasser
  • 1 Kaffeelöffel Rosenblütenwasser (Apotheke)
  • 250 ml Mangosaft

 

Es ist zwar nicht exakt das originale Rezept, aber ich mache mein Lassi immer so und ich kann es euch nur ans Herz legen. Das Lassi entstammt aus der indischen Küche und wird zu Hauptspeisen gereicht. Da indisches Essen oftmals sehr stark und scharf gewürzt ist, dient das Joghurtgetränk zur Neutralisierung des Magens. Außerdem regt es die Verdauung an.

 

ErdbeerGetränke Drinks

 

Welches Rezept sagt euch am Meisten zu?

 

Weitere erfrischende Drinks:

Gin Basil Smash und Melonen Mojito 

Exotische Smoothies 

Fruchtbowle 

 

Published by

Prev Darum sollten wir mehr lesen!
Next Wandern und Einkehren in der Steiermark

8 Comments

  1. Also ich liebe das aktuelle Wetter (okay, den Regen nicht ;)). Ich habe aber auch Glück, dass ich nicht wetterfühlig bin und nicht mal merke, wenn es schwül ist.
    Getränke sind bei mir aber meist nur Leitungswasser, möglichst ungekühlt. Was alle immer an kalten Getränken finden, kann ich gar nicht nachvollziehen.

    Deine Creationen klingen echt interessant – aber ich mag Limetten nicht so und auch keinen kalten Kaffee 🙁 Aber für die Eiswürfel für den Erdbeer-Kaffee habe ich noch einen Tipp: Meine Freundin macht Eiswürfel aus Milch in der Eiswürfelform, damit ihr Kakao nicht verwässert. Vielleicht bietet sich das hier auch an 🙂

    Liebe Grüße

  2. Oh ja! Der Erdbeer Eiskaffee ist genau meins! Gestern habe ich noch 4 Häferl Kaffee getrunken und einen Eiskaffe (kommt davon wenn am Vormittag Besuch da ist – es wird nonstopp Kaffee getrunken). Schade, dass ich den Post nicht gestern oder vorgestern schon gesehn habe! Das Rezept klingt köstlich – ich muss es probieren!

    Ganz großes Kompliment wieder mal an dich und deine Fotos! Die tun meinen Augen gut haha 🙂
    Liebe Grüße,
    Tamara

    PS: Ich ertrage die schwüle Hitze kaum mehr. Noch ein Grund mehr, morgen den Eiskaffee zu probieren!

    • Du musst mir unbedingt sagen, wie er dir schmeckt 🙂 Bei meinen Freunden teilen sich die Meinungen 🙂 Die einen finden ihn supergut, die anderen haben wohl einen anderen Geschmack 🙂

      Das stimmt 🙂

      Liebste Grüße
      Lisa

Leave a comment