Zuckersüßes Candy Jar mit Polka Dots

Süßigkeiten. Ein beliebtes Geschenk und Mitbringsel. Wie ihr euer Geschenk noch besonders toll aufhübschen könnt, verrate ich euch heute auf meinem Blog.

Bevor es losgeht ein kleiner Recyclingtipp am Rande. Schmeißt alle eure Gläser nie weg! Damit meine ich jetzt keine Trinkgläser, sondern die Gläschen, in der ihr eure Marmelade, Gürkchen oder euer Apfelmus kauft! Diese sind wahnsinnig nützlich für später, sofern sie nach dem Gebrauch gut ausgewaschen werden. Damit könnt ihr wunderbar Speisen anrichten, aber sie auch wie ich als (Geschenk)Verpackung nutzen.

Für das Candy Jar braucht ihr

Ein leeres Glas mit Schraubdeckel | Acrylfarbe oder Nagellack | Tafelfolie (selbstklebend) | Weißer Stift oder Kreide | Bonbons | Washitape

 

Die Herstellung ist im Grunde idiotensicher. Zuerst habe ich den Glasdeckel bemalt. Eigentlich wollte ich Acryfarbe verwenden, doch da ich keinen passenden Farbton zur Hand hatte, habe ich Nagellack zweckentfremdet und diesen danach verwendet. Meine Wahl fiel auf mint. Den Deckel habe ich danach noch mit weißen Punkten verziert. Dasselbe habe ich mit dem Glas gemacht, doch zu den weißen Punkten gesellten sich noch Punkte in mint. Als alles gut getrocknet war, habe ich aus selbstklebender Tafelfolie ein Etikett draufgeklebt und das Etikett beschriftet. Ganz zum Schluss habe ich das Glas mit Bonbons gefüllt, den Deckel raufgeschraubt und ihn mit einem Washitape beklebt. Wie ihr sehen könnt, habe ich auf der Unterseite auch die Ränder mit Washitape beklebt.

Published by

Prev Coconut Panna Cotta on Oreo Crunch
Next Anekdoten aus dem Leben einer Studentin

13 Comments

  1. Auf solche Ideen sollte man wirklich öfter kommen! Ist ja gar nicht soooo viel Aufwand und kommt aber tausendmal liebevoller rüber als eine simple Packung Süßigkeiten aus dem Regal. Schöne Idee!

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    Übrigens gibt’s bei mir mal wieder etwas Tolles zu gewinnen! Ein 6-teiliges Pflege-Set von Burt’s Bees. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust 🙂 Hier kommst du direkt zum Gewinnspiel >>

  2. Supersüße Idee. Ich kriege von 99% der Gläser leider die Schilder nicht richtig ab, deswegen landen sie dann doch im Altglas. Oder ich finde die Deckel doof… dann auch. Aber die paar, die ich habe, hüte ich wie mein Deckel sein Porzellan! 😉 Sind wirklich pratisch.
    Alles Liebe
    Ann

Leave a comment