Lookbook #7: Golden Rush

Lookbook #7

Golden Rush

Vier Tage ohne Internet: Überlebt! Das ist wohl der Beweis dafür, dass der Mensch in unserer heutigen Zeit auch ohne das World Wide Web auskommt. Wenn auch eher übel als wohl. Ich muss zugeben, mir ist es teils schwer, teils nicht so schwer gefallen. Ich brauche das Internet für meinen Blog und die Uni, da ich viele Dinge online koordinieren muss. Und doch habe ich die Zeit sinnvoll genutzt. Ich habe viel gelernt und mir über den Blog und den zukünftigen Postings Gedanken gemacht. Doch nach vier Tagen hat mir das Internet schon sehr gefehlt, zumal die Uni auch bald beginnt und ich mich für meine ganzen Kurse, Seminare und Vorlesungen online anmelden muss. Auch die Prüfungstermine werden online vereinbart. Anmeldungsbeginn ist zwar erst in ein paar Tagen, aber trotzdem wollte ich mir einen kleinen Überblick verschaffen, wie mein kommendes Semester wohl aussehen wird. Ich habe viel vor und hoffe, dass der Blog dadurch nicht zu kurz kommen wird. Aber wenn, dann weiß ich, dass ihr auch Verständnis dafür habt.

Da ich vor kurzem in Wien war und dort fleißig geshoppt habe, habe ich in meiner „blogfreien“ Zeit über die kommenden Outfitposts nachgedacht. Heute möchte ich euch einen wunderschönen Pulli in creme/weiß mit goldenen Perlen an den Schultern zeigen. Ich konnte ihn bei Forever21 ergattern und er ist in der aktuellen Herbstkollektion noch erhältlich.

Endlich habe ich mir auch einen Fernauslöser zugelegt, weswegen es in kommender Zeit bestimmt einige Look Books geben wird. Ich freue mich drauf und ich hoffe, ihr auch.

Bevor ich mich in den wohlverdienten Feierabend verabschiede, möchte ich mich bei euch für die Treue bedanken. Bitte denkt nicht, dass die wachsende Leserzahl, die nun via GFC bereits die 200 geknackt hat, spurlos an mir vorbeigegangen ist. Oft gibt es hierbei auch ein Give Away. Ich möchte mich natürlich auch über diesen Wege bei euch bedanken, doch momentan weiß ich leider noch nicht, wie. Ich kann euch aber versprechen: es wird ein Give Away geben. Ich fahre nächstes Wochenende nach Portoroz, vielleicht finde ich da etwas schönes für ein Give Away, ansonsten bin ich die Woche darauf in Wien und wenn mir da nichts ins Auge sticht, werde ich mir etwas anderes einfallen lassen. Es wird aber noch zwei bis drei Wochen dauern. Spätestens Anfang Oktober.

Pullover: Forever 21
Blouse: H&M
Shorts: Promod
Bag: Deichmann
Ankle Boots: Area

Published by

Prev MAC Studio Fix Fluid SPF 15 NW20
Next Lookbook #8: Pink and Black Stripes

25 Comments

  1. Halli Hallo 🙂

    Forever21 ist so toll 😀 und dein Outfit finde ich sehr gelungen. 203 Leser und das wenn man sich nur auf Gfc bezieht. Das sind verdammt viele 😀 herzlichen Glückwunsch!

    Ich freue mich übrigens immer sehr über deine Kommentare, die sind irgendwie besonders toll 😉

    Das die Plakate zu Handyanbietern gehören haben wir auch irgendwann rausgefunden, fanden das aber eher enttäuschend.
    Schönbrunn ist wirklich einen Besuch wert! Der Garten ist toll 🙂 dann wohnst du in Wien?

    Der Praater ist schon was besonderes 🙂

    Dann warte ich mal gespannt auf den Geschenkepost 🙂

    Liebste Grüße
    Sarah
    fluegelfrei.blogspot.de

  2. Ja, das mit den Perlen war bei mir. Früher hab ich mir keine große mühe gegeben, da war mir das Produkt wichtig, jetzt ist mir das ganze Bild auch wichtig und es macht mir auch mehr Spaß es so anzusehen. Anfangs hab ich Bilder aus dem Internet genommen aber jetzt bin ich der Abmahnwelle dankbar, denn so wurde ich kreativer.

    Ich mag deinen Blog auch total gerne und schau sobald ich Zeit habe immer vorbei und deine Themen sind auch so interessant, das ich dazu immer einen Kommentar hinterlassen kann.

    Ich glaube ich würde das nicht ohne Internet aushalten. Klar, man überlebt das aber ich kenne das und dann hat man so ein Zittern, das man es braucht. Ich hatte mich mal einen Tag aus Facebook raus gelöscht und durfte mir auch da von einigen anhören, hab dir eine Nachricht auf FB hinterlassen. Musste mich dann wieder anmelden. Respekt das du es geschafft hast. 🙂

    Dein Outfit sieht perfekt aus, sehr schick und ich würde das auch so tragen.

  3. Aus dem selben Grund möchte ich auch keine Kontaktlinsen. Ich muss um 4 Uhr aufstehen, da hab ich nicht darauf auch noch Lust. Ich hatte meine Augen erst testen lassen aber der Optiker meinte, das kann sich oft ändern. Wusste ich vorher auch nicht. Vom Preis her fand ich sie auch ok und da ich mein iPhone verkauft habe, war das auch ein Schnäppchen für mich.

  4. Ich liebe das Meer, am besten sind die Haare wenn sie mit Salzwasser drin in der Sonne getrocknet sind. Das duftet so und fühlt sich so lustig an und 😀
    Also kann ich gut verstehen, dass du dich darauf freust…

    Ja Schneidern wäre schon was tolles, einfach ein Bild im Kopf haben und es dann umsetzten zu können! Ich glaube so schwer ist es auch gar nicht. Okay vorausgesetzt die Nähmaschine funktioniert 😛

    Was mir zu der internetlosigkeit oben noch einfällt, im spiegel stand letztens: 80% der Deutschen sind Internetsüchtig oder zumindest gefährdet. Bei mir trifft das manchmal zu und manchmal habe ich Zeiten in denen ich gar keine Lust auf PC und Co habe. Die Ausnahme bildet mein Handy wenn ich unterwegs bin. Daheim habe ich es kaum in der Hand. Aber ohne Handy allein draußen bin ich völlig aufgeschmissen…

    Liebe Grüße
    Sarah

Leave a comment