Pflege mit 25 (+Herbst Look mit Reviderm)

 

*PR-Samples (Werbung) – Dieser Bericht beinhaltet Werbung in Form von  Produktsponsoring. PR-Samples, die mir zur Verfügung gestellt wurden, sind mit einem Stern (*) markiert. Die Tatsache, dass es sich hierbei um eine Zusammenarbeit handelt, ändert jedoch nichts an meiner persönlichen Betrachtung.


 

Die Kälte ist nun endgültig über uns hereingebrochen. Ich hätte mir nicht gedacht, dass ich bereits Anfang Oktober meinen Wintermantel aus meinem Winterkleiderschrank holen muss. Falsch gedacht! Kälteempfindlich, wie ich bin, leide nicht nur ich, sondern auch meine Haut. Die kalten Jahreszeiten sind wohl die schlimmsten Feinde unseres größten Organs. Trockene Hautstellen oder ganze Flächen sind keine Seltenheit. Der Herbst ist auch jene Jahreszeit, in der mein Stresspegel am höchsten ist. Das hat ebenso Auswirkungen auf meine Haut. So zickig wie jetzt ist sie das ganze Jahr über nicht. Darum freute ich mich umso mehr, dass ich die Marke Reviderm für euch genauer unter die Lupe nehmen durfte.

Jedoch wurde ich nicht nur mit Pflegeprodukten für die Haut verwöhnt, sondern auch mit dekorativer Kosmetik. Daher ist meine Hommage für den Herbst ein herbstlicher Look, denn gerade jetzt kann man sich im Schminktöpfchen mehr als sonst austoben.

 

reviderm-produkte-uebersicht

 

Unsere Haut

Ab wann soll ich mit der Anti-Aging Pflege beginnen?

Insgesamt enthielt mein Testpaket vier Pflegeprodukte. Zwei davon zählen zur Marke Reviderm. Beide Produkte gehören der Skinintelligence Linie an. Das Ziel: Sichtbare Zeichen der Hautalterung bekämpfen und die frühzeitigen Ursachen des Alterungsprozess‘ entgegenzuwirken. Da ich im nächsten Monat 25 werde, kann ich also langsam, aber sicher mit so einer Pflege beginnen. Vor allem auch weil ich aufgrund meines zeitintensiven Alltags oftmals gestresst bin. Stress ist bekanntlich Gift für die Gesundheit und folglich ebenso für unsere Haut.

Ich habe öfters gelesen, dass ab 25 die ersten Zeichen der Hautalterung sichtbar werden können. Das klingt erstmal bitter, denn mal ehrlich, wer will sich im zarten Alter von Mitte 20, der Blüte des Lebens, mit Anti Aging auseinandersetzen? Letztendlich ist das jedoch gar nicht so schlimm. Wir wollen alle, dass unsere Haut lange straff und jugendlich bleibt. Natürlich hängt die Hautalterung auch von unserem Lebensstil ab, doch als kleiner Zusatz kann die richtige Pflege nicht schaden. Darum finde ich 25 auch ein gutes Alter, um sich damit auseinanderzusetzen.

 

reviderm-maske

 

Meine Pflegeprodukte von Reviderm

Insgesamt durfte ich eine Maske* und ein Tonic* von der Skinintelligence Linie testen. Vorweg: Die Maske würde ich euch nur empfehlen, wenn ihr keine allzu empfindliche Haut habt, da sie eine sehr intensive Wirkung hat.

 

Repair Mask Circulate Forte*

Die Maske aktiviert und fördert sehr intensiv die Durchblutung. Die Maske sollte bei deutlichen roten Äderchen […] mit Umsicht eingesetzt werden. […] Zimtrindenextrakt fördert die Mikrozirkulation. So werden die Zellen verstärkt mit Vitalstoffen versorgt und die Regenerationsprozesse in der Haut gezielt stimuliert.

 

Die intensive Wirkung kann ich voll und ganz bestätigen. Die Haut ist nach der Anwendung deutlich gerötet. Wer jedoch brav den Beipackzettel liest, weiß auch, worauf er sich eingelassen hat und erlebt später keine böse Überraschung. Die deutliche Röte wurde vorhergesagt, doch dafür ist die Haut anschließend aufnahmefähiger für weitere Wirkstoffe. Ich kann euch beruhigen, die Röte geht innerhalb von der ersten Stunde weg.

Wer sich nun trotzdem unsicher ist, sollte die Maske zuerst an kleinen Hautstellen testen und abwarten. Insgesamt soll die Maske 10-12 Minuten lang einwirken. Dabei ist es wichtig, immer auf sein eigenes Hautgefühl zu achten. Ich persönlich habe sie sogar weniger als 10 Minuten einwirken lassen. Ich kann euch versichern, man spürt die Maske, aber es ist kein unangenehmer Schmerz. Eher ein Spannungsgefühl und das Gesicht erwärmt sich deutlicher, da die Durchblutung stark stimuliert wird. Die Wärme und das Spannungsgefühl lässt jedoch nach, sobald die Röte verschwunden ist.

Spürbar ist die Anwendung jedoch fast den ganzen Tag über. Es ist jedoch kein Schmerz, sondern man merkt lediglich, dass etwas mit der Haut passiert ist. Am nächsten Tag jedoch ist alles wieder verschwunden und man kann sich über ein tolles Ergebnis freuen.

Tipp

Die Maske nur dann verwenden, wenn man genügend Zeit hat. Wer kurz danach ein Date oder einen wichtigen Geschäftstermin hat, sollte die Anwendung lieber verschieben. Auch mit dem Schminken würde ich danach ein oder sogar zwei Stunden warten.

 

Purifying Tonic*

Das Purifying Tonic, welches ihr im Video zu Gesicht bekommt, eignet sich besonders für gestresste Haut:

 

Hautklärendes Tonic mit Anti-Stress-Faktor. Der ideale Reinigungsabschluss für ölige Haut, die auch zur Entzündung neigt. […] Ein spezieller Anti-Stress-Faktor nimmt umgehend Juckreiz und Missempfinden.

 

Das Tonic mag ich besonders wegen seiner hautklärenden und porenverfeinernden Wirkung. Außerdem trage ich es gerne nach der Anwendung der Maske auf, da es meine Haut beruhigt.

 

blush-und-highlighter-reviderm

 

Dekorative Kosmetik

Reviderm hat nicht nur Pflegeprodukte, sondern auch dekorative Kosmetik. Diese können Frauen jedes Alters benutzen, weswegen dieser Beitrag nicht nur für meine Generation gedacht ist, sondern auch für meine jüngeren Leser. Auch mich hat die dekorative Kosmetik besonders begeistert. Insbesondere die Selection Stay On Minerals Foundation* in der Farbe Opal. Da ich im Sommer nicht so viel Sonne abbekommen habe, wanderte ich mit nobler Blässe anstatt knackiger Bräune in den Herbst. Da ist es gar nicht so einfach, die richtige Foundation zu finden. Mit der Stay On Minerals Foundation in Opal habe ich nun einen nahezu identischen Farbton zu meiner Haut gefunden. Außerdem ist die Haltbarkeit der Foundation großartig. Zusammen mit dem Mineral Shine Stopper Powder* kann man den ganzen Tag sein Gesicht wahren, ohne sich nachschminken zu müssen.

Begeistert bin ich auch von dem Mineral Boost Lipstick* in der Farbe Wild Berry Ice Cream. Die Farbe ist der ideale Herbstbegleiter, die Textur cremig und angenehm – somit besonders geeignet für die herbstspröden Lippen. Außerdem sorgt Hyaluronsäure für mehr Volumen. Zwar habe ich selbst sehr volle Lippen, aber ein bisschen mehr Volumen kann nie schaden. Der Reshape Blusher* beinhaltet Highligher und Rouge. Der Blush gibt die Farbe zwar etwas dezenter ab, aber man kann ihn gut schichten und somit schöne Pfirsichbäckchen zaubern. Frische verleiht er auf alle Fälle. Der Mineral Duo Eyeshadow Marilyn* ist besonders geeignet für dezente Augenmake-ups, genau wie die Eternity Mascara*, die vor allem die Wimpern verlängert. Wenn es nach meinem Geschmack gehen würde, könnte es noch ein bisschen mehr Volumen sein, aber wirkungsvoll ist er auf alle Fälle.

Ein weiterer Pluspunkt

Die dekorative Kosmetik ist frei von Paraffinen und Parabenen und teilweise auch frei von Parfüm.

 

reviderm

 

Mein Look

Für meinen Herbstlook habe ich alle Produkte inkl. Ergänzungen (Concealer, Augenbrauenstift, Lidschatten) verwendet. Den Umgang mit dem sehr cremigen Lippenstift muss ich allerdings noch lernen, aber ich denke, ein Lippenpinsel wird mir hier weiterhelfen. Mehr zu meinem Look, seht ihr im Video ganz unten. Viel Spaß.

 

lipstick-girl-reviderm herbstlicher-look-mit-reviderm reviderm-look

 

*PR-Sample! Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Reviderm. Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt. Das ändert jedoch nichts an meiner persönlichen Meinung zu den Produkten.  

 

Published by

Prev The Fail Pictures Compilation
Next Wie viel Arbeit steckt hinter einem Post?

12 Comments

  1. Erst jetzt fällt mir ein dass ich im Jänner auch in meine 20er Jahre komme, wo ist die Zeit hinverschwunden?
    Also du siehst doch eh aus wie ein frisches knackiges Früchtchen, an Anti Aging würde ich da noch gar nicht denken! Keine Ahnung, ob ich später auch zu solcher Kosmetik greifen werde, oder einfach zu sehe dass ich so gesund wie möglich lebe. Aber so wie ich mich kenne, werd ich trotzdem einiges probieren – wahrscheinlich sogar früher haha!
    Achja: ungeschminkt bist du so hübsch, du hast richtig frische Haut! Sagt man das so?
    Der Look sieht aber echt toll aus, und im Video sieht der Auftrag der Foundation so mega gut aus, so richtig satisfying wenn man da zusieht wie sie mit deiner Haut verschmilzt.

    Liebe Grüße,
    Tamara

    • Die Zeit rennt und rennt 🙂 Aber 20 ist ein tolles Alter.
      Oh danke, das ist echt lieb von dir. Hihi vielleicht hast du Recht, aber ich sehe es eher als eine Prophylaxe an 😀

      Vielen Dank fürs Kompliment. Ich trage im Grunde genommen auch gar nicht mehr so viel Makeup, wie früher. Darum war dieser Look eher ein Ausnahmefall. Aber schöne Lippenstifte liebe ich trotzdem 🙂 Ich denke, das kann man so sagen. Danke, das freut mich, dass du das so siehst – weil ich gerade eigentlich mega unzufrieden bin damit 😀

      Hihi, oh Danke. Das ist echt lieb (und ich weiß, ich wiederhole mich zum x-ten mal :D)

      Liebste Grüße
      Lisa

  2. Du siehst toll aus. Sehr elegant. Ich selbst trage keinen Lippenstift, weil er mir einfach nicht steht. Ich fühle mich dann eher verkleidet.

    Ich habe eine persönliche Frage, liebe Lisa. Wie Du weißt, mag ich Deinen Schreibstil und Deine Fotos sehr und bin Stammleserin Deines Blogs. Fast jeder Beitrag spricht mich an. Ich suche für die nächste Zeit Gastblogger für meinen Blog. Kannst Du Dir vorstellen, einen Gastbeitrag für meinen Blog zu verfassen? Ich würde mich sehr freuen!

    Neri

    • Hi Neri!

      Oh danke, du Süße <3 Freut mich wirklich sehr, dass dir der Look gefällt. Das ist gar nicht schlimm, wenn man keinen Lippenstift mag. Ich musste mich auch erst daran gewöhnen, aber verkleidet habe ich mich nie gefühlt. Und wenn du dich nicht so wohl damit fühlst bzw. dich verkleidet fühlst, dann finde ich es cool, wenn du so bleibst, wie du bist. Man muss ja nicht jeden Trend mitmachen. Hauptsache man fühlt sich wohl 🙂

      Und bzgl. deiner Frage: Da habe ich dir per Mail geantwortet 🙂

      Liebste Grüße
      Lisa

Leave a comment