Tag : Naschen

Taste the best Macarons in Graz: Mészáros

 

Es wird wieder einmal Zeit für einen meiner heißgeliebten Graz Posts. Ich muss zugeben. Normalerweise wollte ich einen Food-Guide mit süßen Sünden aus Graz machen. Ich wollte mehre Patisserien und Konditoreien in Graz besuchen. Nun liegt dieser Beitrag schon seit Februar im Archiv. Bis jetzt bin ich noch nicht dazu gekommen, mich weiter durchzuprobieren. Da mir neulich eine Freundin am Telefon von diesem kleinen, entzückenden Laden die Ohren voll geschwärmt hat, wusste ich: Dieser Laden verdient einen eigenen Post. Warum? Hier gibt es die besten Macarons in Graz.

 

Oh Sugar, Sugar!

Hier findest du die besten Macarons in Graz

Graz ist eine zuckersüße Stadt. Darum dürfen die geeigneten Patisserien und Konditoreien für Süßmäuler nicht fehlen. Verborgen in der Jungferngasse 2, befindet sich das Mészáros. Mit dem bloßen Auge zwar gut erkennbar, wenn man die Herrengasse entlang schlendert, für Blindfische wie mich jedoch unsichtbar. Erst durch Instagram und einigen Grazer Bloggerinnen wurde ich darauf aufmerksam. Dank der lieben Kerstin habe ich auch endlich hingefunden: Ins Macaron-Paradies. 

 

Maccarons Laden

 

Mészáros

Macaron & Dessert Boutique

Wer gerne Macarons nascht, ist bei Mészáros genau an der richtigen Adresse. Ich habe noch nie in meinem Leben so viele Macaronsorten auf einmal gesehen. Es war gar nicht so einfach, mich zu entscheiden. Darum habe ich mir gleich eine ganze Packung mit zehn verschiedenen Sorten gekauft. Mit Ausnahme von Lavendel (wir werden niemals Freunde) und Schokolade, sprachen mich alle Sorten an. Das lag vor allem an den leuchtenden Strahlefarben.

 

Maccarons verpackt Maccarons

 

Pro Macaron bezahlt man einen Euro, was ich vollkommen in Ordnung finde. Die Verpackung kostet einen Euro extra. Sie ist viel zu hübsch, darum sagt man dazu natürlich nicht nein. Neben Macarons bietet das Mészáros eine kleine Auswahl an Desserts, die wirklich zum Anbeißen aussahen. Welche Naschkatze kann da schon widerstehen? Was mir aber am Besten gefallen hat: Die Einrichtung. Absolutes Interieur Goal! Darf ich bitte einziehen? 

Ich bin ein großer Fan von heller Inneneinrichtung kombiniert zu einem etwas dunkleren Boden. Genauso wünsche ich mir meine Wohnung. Da ich mit Stilmöbeln aufgewachsen bin, schätze ich diesen zeitlosen Möbelstil sehr. Hier stimmt wirklich jedes noch so kleine Detail. Der Kaminsims ist liebe- und geschmackvoll dekoriert, sodass ich wirklich am liebsten meine Zelte dort aufgeschlagen hätte. Ein wahr gewordener Mädchen-Prinzessin-Einhornwelt-Traum.

 

Interior Interior 7 Interior 6

 

Ich finde es jedoch ein bisschen schade, dass ich in diesem Sommer so wenig in Graz war. Das Mészáros bietet auch Sitzgelegenheiten für draußen, sodass man die Möglichkeit hat, sich schön von der Sonne bestrahlen zu lassen, während man in die süßen Sünden beißt. Das wird auf alle Fälle nachgeholt und dann werde ich mich durch all die anderen Köstlichkeiten probieren. Allerdings: Eins nach dem anderen, bitte!  

 

Interior 4 Macarons Interior

 

Hier gehts zur Facebookseite