Steirische Optiker

Portfolio

Steirische Optiker

Content Creation 

2019

Steirische Optiker

#sehenswert

Eine Zusammenarbeit mit den steirischen Optikern und der Landesinnung Gesundheitsberufe (WKO). 

Partner

Diese Zusammenarbeit wurde in gemeinsamer Kooperation mit den steirischen Optikern und der Landesinnung Gesundheitsberufe (WKO) durchgeführt. 

Insgesamt gibt es steiermarkweit 155 Optikerbetriebe mit zusammengezählt 238 Filialen. Die Landesinnung der Gesundheitsberufe vertritt unter anderem die Interessen von Unternehmern der Berufsgruppen Augenoptiker, aber auch noch weitere andere Gesundheitsberufe. Sie setzt sich für bessere wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen der Mitglieder ein. Zudem hat die Landesinnung für Gesundheitsberufe eine beratende Funktion für ihre Mitglieder. 

Idee

Ziel war es, die Optikerbetriebe der Steiermark zu stärken und junge Menschen davon zu überzeugen, bei dem Brillenkauf wert auf Qualität und Beratung zu legen. 

Aufgabe

Erstellung von insgesamt zwei Instagram-Feedpostings sowie einer Instagramstory auf dem Kanal @mycafeaulait. 

Erstellung von weiteren Inhalten für die Social Media Kanäle der steirischen Optiker (@optiker.steiermark) 

Konzept

Beitrag 1: Making Mission Impossible Possible

Hauptthema ist die Schwierigkeit, die optimale Brille (optisch wie Sonnenbrille) zu finden. Die Gesichtsform zählt zum wichtigsten Faktor, ob eine Brille passend ist oder nicht. Hier soll vor allem die Beratungsfunktion der Optiker in den Vordergrund gehoben werden. Durch eine genaue Analyse der Gesichtsform kommen Optiker und Kundin schlussendlich zu einer Brille, die zur Gesichtsform passt. 

Auf diesem Wege möchte man sich auch von großen Fashionketten abheben. Denn nur Optiker bzw. Fachgeschäfte garantieren eine kompetente Beratung, wenn es um Brillen und Sonnenbrillen geht. 

  • 1 Instagramstory
  • 1 Feedposting

Beitrag 2: Modische Aspekt

Im zweiten Beitrag wurde erneut auf das Thema „Ich habe kein Brillengesicht“ eingegangen. Allerdings bezog sich dies vor allem auf das Wording. Es wurde erklärt, warum die gewählte Sonnenbrille zur Gesichtsform passt. Hier wurde auch der modische Bezug berücksichtigt. Mit dem Schlossbergplatz als gewählte Fotolocation wurde zudem versucht, eine Assoziation mit der Steiermark herzustellen, indem der Grazer Uhrturm deutlich im Hintergrund zu erkennen ist. 

Umsetzung

Die Umsetzung erfolgte in einem Grazer Optikerunternehmen. Der Optiker stand als „Marke“ dabei nicht im Vordergrund, sondern die Landesinnung Gesundheitsberufe. Es ging somit um die steirischen Optiker im Allgemeinen.

Gemeinsam mit dem Optiker wurde sich eine passende Sonnenbrille ausgesucht, welche für die betreffende Gesichtsform ideal war. Der Beratungsprozess wurde festgehalten und als Video visuell zusammengefasst. Weiters wurde der Optikerbesuch fotografisch festgehalten. 

Nach der erfolgreichen Suche nach einer perfekten Sonnenbrille, stand nun der modische Aspekt im Vordergrund. Um diesen modischen Aspekt bestmöglich umzusetzen, wurde sich dazu entschieden, ein Editorial am Grazer Schlossbergplatz zu shooten.  

Kanäle

  • Instagram (@mycafeaulait)
Video abspielen